Montag, 9. März 2015

Weiterfahrt nach Kampot

Inzwischen sind wir im Süden Kambodschas in Kampot angekommen.

Kampot ist ein kleines Städtchen am Teng Chhou (oder auch Prek Thom River) und liegt knapp 30 Kilometer vor der vietnamesischen Grenze. Viele Reisende legen hier einen Stopp ein, bevor sie weiter nach Vietnam reisen.


In der Stadt selbst beherrschen viele alte Häuse im Kolonialstil die Straßen.



Man kann Wanderungen im Bokor-Nationalpark unternehmen, mit dem Schiff den Fluss entlangfahren oder mit dem Moped oder Fahrrad die weitere Umgebung erkunden.







Reicht uns vollkommen aus, um hier ebenfalls einen Zwischenstopp einzulegen, auch wenn wir nicht weiter nach Vietnam wollen :).







Keine Kommentare:

Kommentar posten